Seestück

Der neue Film von Volker Koepp zeigt die vielfältige Naturkulisse der Ostsee, Gespräche mit Bewohner/innen der Anrainerstaaten über ihren Alltag, die Bedrohtheit dieses Ökosystems, den alten wie neuen politischen Grenzlinien und wie Romantik immer wieder an der Wirklichkeit scheitern muss – oder ist es umgekehrt?

D 2018, 135 Min.
Regie: Volker Koepp
Kamera: Uwe Mann
Montage: Christoph Krüger

□ So., 2.9., 15:30 Sputnik Kino
□ Mo., 3.9., 20.00 fsk Kino (zu Gast: Volker Koepp)