MEIN LEBEN NEIGT SICH GLEICH DEM MOND

DE CH 2020 87‘ Japanisch mit deutschen UntertitelnR,B,S: Valerie Bäuerlein HIKIKOMORI ist auch in Europa schon länger ein Begriff, das soziologische Phänomen des absoluten gesellschaftlichen Rückzugs durch Einschließen trat jedoch früher und auch wesentlich ausgeprägter in Japan auf. Dort gibt es mittlerweile Hilfe- und Beratungszentren für Betroffene und deren Angehörige. Valerie Bäuerlein schließt sich in… MEIN LEBEN NEIGT SICH GLEICH DEM MOND weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Filme

A / O

DE 2022 73 Min . deutsche OmeURegie & Buch: Emma Hütt Viele Menschen, häufig Touristen, laufen zu diesem Gebäude in der Oranienstraße und wollen einen Blick über das Eisentor werfen oder rappeln gleich daran, um auf das Grundstück zu gelangen. Es sieht wie ein letztes Gelände aus den 80er Jahren aus, das denMythos von Kreuzberg… A / O weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Filme

PARADIES! PARADIES!

AT 2016 78 Min. OmURegie, Buch: Kurdwin AyubSchnitt: Nooran Talebi Ihr Vater Omar stammt aus dem kurdischen Teil Iraks, er ist Arzt und hat eine erfolgreiche Praxis in Wien, Tochter und Videokünstlein Kurdwin ist dort aufgewachsen. Zusammen sitzen sie im Flugzeug in die „Heimat“.„Während der Vater Pläne hat, eine Wohnung kaufen möchte, sich in eine… PARADIES! PARADIES! weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Filme

GEOGRAPHIES OF SOLITUDE

CA 2022, 103 Min., engl. OmU, Regie: Jacquelyn Mills, Kamera: Jacquelyn Mills, zusätzl. Kamera: Scott Moore, Schnitt: Jacquelyn Mills, zusätzl. Montage: Pablo Alvarez-Mesa Berlinale 2022: Caligari­Preis.Zwei Frauen auf einer einsamen Insel vor der Küste Nova Scotias: Sable Island. Die Naturschützerin Zoe Lucas kam als Kunststudentin in den 1970ern das erste Mal dorthin und lebt nun… GEOGRAPHIES OF SOLITUDE weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Filme

NIPPON-KOKU OGATA-MURA – JAPAN – BIG LAGOON VILLAGE

DE 2021 110 Min. OmeU R,B: Stefanie Gaus K: Lilli Kuschel, Stefanie Gaus, S: Daniela Kinateder, Stefanie Gaus Ein modernes Dorf auf „künstlichem Land“: JAPAN-BIG LAGOON VILLAGE blickt zurück auf die Geschichte von Ogata-mura, einer riesigen Siedlung, die im Rahmen eines großangelegten Landgewinnungsprojekts im Nachkriegsjapan errichtet wurde. Auf der verlandeten Lagune Hachirōgata wurden 17000ha Ackerland… NIPPON-KOKU OGATA-MURA – JAPAN – BIG LAGOON VILLAGE weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Filme

A RIVER RUNS, TURNS, ERASES, REPLACES

A RIVER RUNS, TURNS, ERASES, REPLACES

US CN 2021 87‘ OmU R,B,K,S: Shengze Zhu add. K: Zhengfan Yang Eine Meditation über Verlust und den Fortgang der Zeit an den Ufern des Jangtse-Flusses. In ruhigen, ausdauernden Einstellungen erzählt die chinesische Regisseurin Shengze Zhu subtil von den Verheerungen, die die Pandemie in der chinesischen Großstadt Wuhan hinterlassen hat.Ins Bild setzt sie dabei zumeist… A RIVER RUNS, TURNS, ERASES, REPLACES weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Filme

UNCOMFORTABLY COMFORTABLE

UNCOMFORTABLY COMFORTABLE

US AT 2021 72 Min. OmU R,B,K,S: Maria Petschnig, mit Marc Thompson Bilder eines Lebens an den Rändern, aus der digitalen Halbdistanz: Marc lebt in seinem Auto, auf den Straßen von Brooklyn, er wäscht seine Kleidung in der Münzwäscherei und sich selbst im Fitnesscenter. Zu den Beobachtungen der Kamera fügen sich aus dem Off seine… UNCOMFORTABLY COMFORTABLE weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Filme

COW

COW

UK 2021 75 Min. R, B: Andrea Arnold K: Magda Kowalczyk S: Rebecca Lloydk  Luma ist eine Milchkuh auf einem Bauernhof Park Farm in Kent. Es ist kein Bio-Hof, aber auch nicht der schlimmste Platz für eine Kuh. Die Tiere haben im Sommer Auslauf draußen (und freuen sich sehr – man muss gleich an Detlev Bucks Kurzfilm… COW weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Filme

NEMESIS

NEMESIS

CH 2020 131 Min. R, B, K: Thomas Imbach S: Thomas Imbach, David Charap, Sound Design: Peter Bräker Stimme: Milan Peschel Berlin – Premiere Eine Stadt im Wandel. Thomas Imbach dokumentiert mit seiner Kamera den Abriss von Zürichs historischem Güterbahnhof und die Errichtung eines modernen Gebäudekomplexes, der Gefängnis und Polizeistation umfassen soll. Im Off zu… NEMESIS weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Filme

YU GONG

YU GONG

DE 2019 84 Min. OmeU R, B, K, S: Daniel KötterSprache: Englisch; Französisch, Portugiesisch, Arabisch, Amharisch, Suaheli, Chinesisch mit englischen Untertiteln Eine daoistische Parabel erzählt von Yu Gong, dem „närrischen Alten“, der zwei Berge versetzen will, die ihm den Weg versperren. Die Geschichte, die als Bild über den Kampf gegen Feudalismus und Imperialismus in Maos… YU GONG weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Filme

VÄTER UNSER

VÄTER UNSER

DE 2020 75 Min. R,B: Sophie Linnenbaum K: Janine Pätzold S: Vincent Tirpitz, Martin Wunschick Sophie Linnenbaum lässt in ihrem wunderbaren Dokumentarfilm sechs Menschen von ihrem Verhältnis zu ihren Vätern erzählen. Beim ersten Hinsehen scheint es sich um einen klassischen Interviewfilm zu handeln. Die sechs Protagonisten sitzen vor schwarzem Hintergrund und erzählen von ihren Vätern.… VÄTER UNSER weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Filme

STORIES FROM THE SEA

STORIES FROM THE SEA

AT 2021 86‘ OmU R,B: Jola Wieczorek K: Serafin Spitzer S: Rubén Rocha T: EvaHausberger, Nora Czamler, Benedikt PalierVorfilm: LIST DO POLSKI Mit ihrem Debütfilm durchmisst die Regisseurin Jola Wieczorek das Mittelmeer und begleitet drei Frauen auf ihren Seewegen.Jessica ist Auszubildende und die einzige Frau auf einem Frachtschiff. Schon dreißig mal hat sie das Meer… STORIES FROM THE SEA weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Filme

Portrait of a Lone Farmer

Portrait of a Lone Farmer

DE 2013, 76 Min., Englisch, Yourba, Dänisch OmURegie & Kamera: Jide Tom AkinleminuSchnitt: Nelia Szekely, Chris Wright Mein Vater hatte mir einmal versucht zu erklären, daß seine Entscheidung in Nigeria zu leben, weit entfernt von seiner Familie in Dänemark, die richtige für ihn ist, trotz des grossen Schmerzes der Einsamkeit. Ich dachte, wenn ich seine… Portrait of a Lone Farmer weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Filme

When a farm goes aflame

When a farm goes aflame

DE 2021, 112 min., Dänisch,  Englisch,  Yoruba OmURegie: Jide Tom AkinleminuKamera: Jide Tom AkinleminuSchnitt: Maja Tennstedt Ein junger Nigerianer verlässt Ende der 1960er-Jahre sein Heimatdorf und reist zum Studium nach Dänemark. Dort trifft er seine zukünftige Frau, sie ziehen nach Nigeria und gründen eine Familie. Doch die Umstände in dem korruptionsgeplagten Land zwingen sie 16… When a farm goes aflame weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Filme

Cousin Jules

ein Film von Dominique Benicheti 1973, FRANKREICH, 91 Min., Farben, 2.35:1neue 2K-Restaurierung (2013)in den Hauptrollen Jules GUITTEAUX, Félicie GUITTEAUXKamera: Pierre William GLENN, Paul LAUNAY Ton: Roger LETELLIER, René Jean BOUYERSchnitt: Marie Geneviève RIPEAUNEUE 2K-RESTAURIERUNG VOM ORIGINALEN 35MM CINEMASCOPE-NEGATIVFERTIGGESTELLT VOM ARANE-GULLIVER-LABOR »Ein wirklich außergewöhnliches Kunstwerk.« Time Out NY Ein Bauernhof im Burgund, ein kleiner Alltag, der… Cousin Jules weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Filme

The two sights

Ein Film von Joshua Bonnetta. Mit Live-Intro von Felicity Mangan. Kanada / Vereinigtes Königreich 202090’ Farbe & Schwarz-Weiß Regie, Buch, Kamera, Montage, Musik: Joshua Bonnetta Laut Abspann wurde das Material für The Two Sights zwischen 2017 und 2019 auf den Äußeren Hebriden „gesammelt“. Aber um was für Material handelt es sich? Zum einen sind da… The two sights weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Filme

City Hall

Ein Film von Frederick Wiseman US 2020, 272 Minuten, Regie, Schnitt Frederick Wiseman, Produktion Karen Konicek, Frederick Wiseman Festivals: 77. Internationale Filmfestspielen von Venedig 2020, Toronto International Film Festival, New York Film Festival, Hamburg Viennale Der inzwischen 91-jährige Frederick Wiseman ist mit seinen über 40 Dokumentarfilmen selbst eine Institution, gerade wurde er in Cannes für… City Hall weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Filme

GRENZLAND EINE REISE & GRENZLAND

DE 1992 90 Min. Regie & Drehbuch: Andreas VoigtKamera: Sebastian Richter, Rainer M. Schulz Montage: Karin Schöning DE 2020 100 Min. Regie & Drehbuch: Andreas VoigtKamera: Marcus Lenz, Maurice Wilkerling, Sebastian Richter, A. V. Montage: Ina Tangermann 1991, 2019. Zwei Mal, im Abstand von fast drei Jahrzehnten, hat Andreas Voigt eine Reise entlang Oder und… GRENZLAND EINE REISE & GRENZLAND weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Filme